VDI 6022

Die VDI 6022 "Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte" ist eine Richtlinie des Fachbereiches Technische Gebäudeausrüstung des Verein Deutscher Ingenieure (VDI).

Demnach müssen die Betreiber von RLT-Anlagen regelmäßig eine Hygieneinspektion ihrer Anlagen durchführen und nachweisen, dass diese betriebssicher funktionieren und gesundheitlich unbedenkliche Luft liefern.

Die Inspektion ist erstmalig bei Inbetriebnahme sowie wiederkehrend alle 2 Jahre (RLT-Anlagen mit Luftbefeuchter) bzw. alle 3 Jahre (RLT-Anlage ohne Luftbefeuchter) vorzunehmen. Jeder Betreiber einer RLT-Anlage ist verpflichtet und selbst verantwortlich dafür, diese Richtlinie umzusetzen.

Die Umsetzung der VDI 6022 setzt regelmäßig wiederkehrende Inspektionen, Wartungs- und Reinigungsarbeiten voraus. Nur so gewährleistet man die Sicherstellung eines einwandfreien Betriebszustandes einer Raumlufttechnischen Anlage.

KD ADM Anlagendienste - und management GmbH & Co. KG